plan b

sprechen über...

Alternative Kunsträume – neue Kunstinitiativen

18. 12. 2012, 19.00 Uhr

Ve.Sch - Verein für Raum und Form in der bildenden Kunst | Wien

...und Diskussion mit den Initiator_innen und Betreiber_innen

Welche Infrastrukturen braucht eine zeitgenössische Kunstproduktion, um in relevanten Öffentlichkeiten verhandelt zu werden? Welche Modelle sind in Zukunft vorstellbar? Und welche Rolle spielen dabei alternative Projekträume heute schon? Oft werden diese nicht nur gegründet, um der zeitgenössischen Kunstproduktion einen Ort und Entfaltungsraum zu geben. Ebenso wichtig erscheint der Wunsch, das Verhältnis von zeitgenössischer Kunst und ihrer institutionellen Verfasstheit aufzubrechen, zu reflektieren, neu und anders zu denken und so Alternativen abseits etablierter Institutionen wie Kunstvereinen, kommerziellen Galerien und Museen zu erproben. Im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe präsentieren in einem 1. Durchlauf fünf Projekträume ihre Konzepte und diskutieren Fragen nach Motivationen und Intentionen, unkonventionellen Raumaneignungen, neuen Formaten und der eigenen institutionellen und stadträumlichen Verortung.