Suche

Verwenden Sie Anführungszeichen ("…") um nach einem genauen Wort oder einer Gruppe von Wörtern zu suchen.

Bibliothek

Die in den letzten 15 Jahren umfassend sortierte Bibliothek ist öffentlich zugänglich und als Präsenzbibliothek frei nutzbar. Der Schwerpunkt liegt auf neueren Publikationen zu Kunst- und Kulturtheorie, Medientheorie, Gender Studies, Politische Theorie, Wissenschaftstheorie, Bildwissenschaften u.a., mit denen eine Lücke im regionalen Bibliotheksangebot geschlossen wird. Weiters umfasst der Bestand Kataloge nationaler und internationaler Ausstellungen und Künstlermonografien, eine kleine Videothek sowie eine Auswahl an seit den frühen 90er Jahren abonnierten Kunstzeitschriften (Texte zur Kunst, Springerin, derive, Kunstforum International...). 

Kunst- und Kulturinteressierte, Künstler_innen und vor allem auch Studierende finden hier auf der Suche nach kunst- und kulturwissenschaftlicher Literatur einen Ort vor, an dem sie bei ihren Recherchen unterstützt werden und in angenehmer Atmosphäre und in räumlicher Nähe zu den Ausstellungen ihrer Lektüre nachgehen können.

Pic bibliothek

Lektüre

  • Claire Bishop / Participation London/Cambridge: White Chapel Gallery / MIT Press, 2006

    Nicolas Bourriaud, Adrian Piper, Allan Kaprow, Joseph Beuys, Carsten Höller, Rirkrit Tiravanija, Molly Nesbit, Thomas Hirschhorn, Hélio Oiticica, Hal Foster, Félix Guattari, Material Group, Peter Bürger, Guy Debord, Hans Ulrich Obrist, Eda Cufer, Jacques Rancière, Roland Barthes, Umberto Eco, Jeremy Deller, Lars Bang Larsen, Jean-Luc Nancy, Lygia Clark, Claire Bishop, Graciela Carnevale, deistviya Kollektivnye - Collective Actions, Dirk Schwarze, Éduard Glissant

  • Stella Rollig, Eva Sturm / Dürfen die das? Kunst als sozialer Raum Wien: Turia + Kant, 2002

    Stella Rollig, Wolfgang Zinggl, Martin Sturm, Eva Sturm, Gerald Raunig, Monika Schwärzler, Julie Ault, Pierangelo Maset, Fay Chew Matsuda, Barbara Putz-Plecko, Greg Sholette, Gabriele Stöger, Rubia Salgado, Walter Stach, Gerda Ambros, Mauricio Dias, Walter Riedweg, Jeanne Van Heeswijk